Implantate können keine Karies bekommen, denn die Keime vermögen dem Implantatmaterial nichts anzuhaben.

Das darf aber nicht dazu verleiten, jetzt die Zähne nicht mehr zu putzen – im Gegenteil. Künstliche Zähne sind sehr empfindlich gegen Bakterienangriff – zwar nicht die Implantate selbst, wohl aber das umgebende Zahnfleisch und der Kieferknochen, der sie festhält.

Keime können die Haltbarkeit von Implantaten gefährden:


So wie diese Keime bei einem natürlichen Zahn in den Raum zwischen Zahnwurzel und Zahnbett einwandern und eine Parodontitis erzeugen, können sie das auch bei einem Implantat – nur fällt es ihnen hier noch leichter, weil der sonst vorhandene bakteriendichte Verschluss fehlt. Sie bewirken dann zunächst eine Schleimhautentzündung (Gingivitis).
Das ist ein Alarmzeichen, denn daraus entwickelt sich oft eine Zahnbettentzündung, die in diesem Fall Periimplantitis genannt wird und bei Nichtbehandlung dazu führt, dass sich das teure Implantat lockert und löst.

Auch Parodontitis an anderen Zähnen kann leicht aufs Implantat übergreifen – die gleichen Bakterien sind hier im Spiel. Daher ist eine sehr gute Mundhygiene unabdingbar. Ganz besonders schädlich sind Rauchen und Krankheiten wie nicht eingestellter Diabetes.

Wie können Sie Ihre Implantate sauber halten?

Wie Sie in den ersten Tagen nach Einsetzen des Implantats mit ihren Zähnen umgehen, lassen Sie sich bitte in Ihrer Zahnarztpraxis in Heilbronn von Herrn Zahnarzt André Varich erklären und demonstrieren.
Spätestens mit Einsetzen der Suprakonstruktion aber können sie es wie normale Zähne reinigen – nur gründlicher. Alle Beläge auf dem Implantat und den anderen Zähnen müssen Sie täglich entfernen, und zwar nicht nur mit der normalen Zahnbürste, sondern zusätzlich mit Zahnzwischenraumbürsten und Zahnseide. 
Um die Haltbarkeit von Implantaten zu gewährleistet sind Sie als Patient zur Mitwirkung verpflichtet. Regelmäßige Kontrollen durch Ihren Zahnarzt André Varich in Heilbronn sowie regelmäßige professionelle Zahnreinigung durch Prophylaxe Fachkräfte in unseren Zahnarztpraxis ist ein MUSS.
Unsere Empfehlung: professionelle Zahnreinigung mindestens zweimal jährlich. Bei vorhergehenden gesundheitlichen Risiken (Parodontose, Diabetes etc.) viermal jährlich.

Nutzen Sie auf jeden Fall  Recall-System unserer Zahnarztpraxis in Heilbronn und gehen Sie auch zu den Kontrollterminen. Denn eine Gingivitis beginnt oft schmerzlos und ohne dass Sie es bemerken. Blutung beim Zähneputzen, Schwellungen des Zahnfleisches und Mundgeruch sollten Sie als Alarmzeichen und dringende Aufforderung zum Zahnarztbesuch werten! Je früher die Krankheit festgestellt und behandelt wird, desto besser die Heilungschancen.

Termin in unserer Zahnarztpraxis Heilbronn
Telefon 07131 68000

Profil Andre Varich

Team Member André Varich, Zahnarzt

"Wir arbeiten seit über 10 Jahren gerne zusammen. Menschlichkeit wird bei uns Groß geschrieben. Ich freu mich sehr Ihnen helfen zu können."

ÜBER MICH KONTAKT

Zahnarzt Heilbronn: Zahnimplantate